SMARTER WINTERDIENST CHALLENGE

by Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE)

Keywords: Sensorik, Plattform, Automatisierung, Maintenance, IoT, Prozessoptimierung

Details:

Die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) hat den Auftrag, in den Wintermonaten viele Essener Fahrbahnen zu räumen und zu streuen. Dies sind vor allem verkehrswichtige und gefährliche Straßen, welche ca. 1.000 von insgesamt 3.000 Straßenkilometern umfassen.

Diese werden teilweise rund um die Uhr, auf Basis von Wetterdaten, die auf Prognosen und Einschätzungen eines Wetterdienstes beruhen, geräumt und gestreut. Eisglätte lässt sich jedoch nur schwer erkennen oder voraussagen, hier wären bspw. die Temperaturdaten des Straßenbelags und/oder die jeweilige Luftfeuchtigkeit wichtige Parameter.

 

Mögl. Ansatz:

Erfassung der Bodentemperatur und der Luftfeuchtigkeit im Stadtgebiet über Sensoren inkl. automatisierter Unterstützung des Winterdienst der EBE zu Einsatzplanungszwecken.

Bewerben:

Voller Service für eine umweltgerechte Entsorgung

Die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) ist die Nummer Eins im Entsorgungsmarkt der Stadt Essen. Sie setzt mit rund 1.000 Mitarbeitern vorrangig hoheitliche Aufgaben in den Bereichen Entsorgen, Transportieren und Reinigen im Auftrag der Stadt Essen um. Die EBE besitzt als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb das offizielle Gütesiegel für einen hohen Leistungsstandard.

Die EBE ist für den pünktlichen, fachgerechten und wirtschaftlichen Abtransport aller Abfälle sowie deren umweltverträgliche Verwertung und Entsorgung verantwortlich, auf Wunsch mit maßgeschneiderten Konzepten. Zudem unterhält das Unternehmen Recyclinghöfe und -stationen sowie das Schadstoffmobil.

Die EBE reinigt satzungsgemäß Essener Straßen, Wege und Plätze. Sie leistet die herbstliche Straßenlaub-Sammlung und den Winterdienst bei Eis und Schnee, um auf verkehrswichtigen oder gefährlichen Straßen den großräumigen, öffentlichen Verkehr zu ermöglichen.

Die EBE besteht als Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) mit 51 % kommunaler (Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (EVV) mbH) und 49 % privater Beteiligung (REMONDIS Kommunale Dienste West GmbH).

www.ebe-essen.de

SMARTER WINTERDIENST CHALLENGE

by Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE)

Keywords: Sensorik, Plattform, Automatisierung, Maintenance, IoT, Prozessoptimierung

Details:

Die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) hat den Auftrag, in den Wintermonaten viele Essener Fahrbahnen zu räumen und zu streuen. Dies sind vor allem verkehrswichtige und gefährliche Straßen, welche ca. 1.000 von insgesamt 3.000 Straßenkilometern umfassen.

Diese werden teilweise rund um die Uhr, auf Basis von Wetterdaten, die auf Prognosen und Einschätzungen eines Wetterdienstes beruhen, geräumt und gestreut. Eisglätte lässt sich jedoch nur schwer erkennen oder voraussagen, hier wären bspw. die Temperaturdaten des Straßenbelags und/oder die jeweilige Luftfeuchtigkeit wichtige Parameter.

 

Mögl. Ansatz:

Erfassung der Bodentemperatur und der Luftfeuchtigkeit im Stadtgebiet über Sensoren inkl. automatisierter Unterstützung des Winterdienst der EBE zu Einsatzplanungszwecken.

Bewerben:

Voller Service für eine umweltgerechte Entsorgung

Die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) ist die Nummer Eins im Entsorgungsmarkt der Stadt Essen. Sie setzt mit rund 1.000 Mitarbeitern vorrangig hoheitliche Aufgaben in den Bereichen Entsorgen, Transportieren und Reinigen im Auftrag der Stadt Essen um. Die EBE besitzt als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb das offizielle Gütesiegel für einen hohen Leistungsstandard.

Die EBE ist für den pünktlichen, fachgerechten und wirtschaftlichen Abtransport aller Abfälle sowie deren umweltverträgliche Verwertung und Entsorgung verantwortlich, auf Wunsch mit maßgeschneiderten Konzepten. Zudem unterhält das Unternehmen Recyclinghöfe und -stationen sowie das Schadstoffmobil.

Die EBE reinigt satzungsgemäß Essener Straßen, Wege und Plätze. Sie leistet die herbstliche Straßenlaub-Sammlung und den Winterdienst bei Eis und Schnee, um auf verkehrswichtigen oder gefährlichen Straßen den großräumigen, öffentlichen Verkehr zu ermöglichen.

Die EBE besteht als Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) mit 51 % kommunaler (Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (EVV) mbH) und 49 % privater Beteiligung (REMONDIS Kommunale Dienste West GmbH).

www.ebe-essen.de

SMARTER WINTERDIENST CHALLENGE

by Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE)

Keywords: Sensorik, Plattform, Automatisierung, Maintenance, IoT, Prozessoptimierung

Details:

Die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) hat den Auftrag, in den Wintermonaten viele Essener Fahrbahnen zu räumen und zu streuen. Dies sind vor allem verkehrswichtige und gefährliche Straßen, welche ca. 1.000 von insgesamt 3.000 Straßenkilometern umfassen.

Diese werden teilweise rund um die Uhr, auf Basis von Wetterdaten, die auf Prognosen und Einschätzungen eines Wetterdienstes beruhen, geräumt und gestreut. Eisglätte lässt sich jedoch nur schwer erkennen oder voraussagen, hier wären bspw. die Temperaturdaten des Straßenbelags und/oder die jeweilige Luftfeuchtigkeit wichtige Parameter.

 

Mögl. Ansatz:

Erfassung der Bodentemperatur und der Luftfeuchtigkeit im Stadtgebiet über Sensoren inkl. automatisierter Unterstützung des Winterdienst der EBE zu Einsatzplanungszwecken.

Bewerben:

Voller Service für eine umweltgerechte Entsorgung

Die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) ist die Nummer Eins im Entsorgungsmarkt der Stadt Essen. Sie setzt mit rund 1.000 Mitarbeitern vorrangig hoheitliche Aufgaben in den Bereichen Entsorgen, Transportieren und Reinigen im Auftrag der Stadt Essen um. Die EBE besitzt als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb das offizielle Gütesiegel für einen hohen Leistungsstandard.

Die EBE ist für den pünktlichen, fachgerechten und wirtschaftlichen Abtransport aller Abfälle sowie deren umweltverträgliche Verwertung und Entsorgung verantwortlich, auf Wunsch mit maßgeschneiderten Konzepten. Zudem unterhält das Unternehmen Recyclinghöfe und -stationen sowie das Schadstoffmobil.

Die EBE reinigt satzungsgemäß Essener Straßen, Wege und Plätze. Sie leistet die herbstliche Straßenlaub-Sammlung und den Winterdienst bei Eis und Schnee, um auf verkehrswichtigen oder gefährlichen Straßen den großräumigen, öffentlichen Verkehr zu ermöglichen.

Die EBE besteht als Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) mit 51 % kommunaler (Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (EVV) mbH) und 49 % privater Beteiligung (REMONDIS Kommunale Dienste West GmbH).

www.ebe-essen.de

made-with-pottential-schraeg-orange-weiss
Stadtwerke essen weiß
ruhrbahn_sw
path12869@2x
ruhrhub-logo-quer-900px
Essen weiß
RuhrSummit_neutral_negativ_RGB
ruhrhub-logo-quer-900px
made-with-pottential-schraeg-orange-weiss
Stadtwerke essen weiß