SMARTE HALTESTELLEN CHALLENGE

by Ruhrbahn GmbH

Keywords: App, IoT, Bilderkennung, Sensorik, Plattform, Big Data, Data Analytics

Details:

Die Ruhrbahn GmbH sorgt für den öffentlichen Personennahverkehr in Essen und Mülheim und dieser beginnt und endet an vielen hundert Haltestellen im Stadtgebiet. Gewünscht wird eine Echtzeitverfügbarkeit der Besucherfrequenz an den Haltestellen über den Tagesverlauf. Hiermit wäre erstmalig die Möglichkeit geschaffen mit anderen Daten und Informationen eine Art integrierte Verkehrsplanung in die Realität umzusetzen. Auch wäre dieser Ansatz eine gute Ergänzung zur Möglichkeit künftig die Besetzung der Fahrzeuge in Echtzeit zu erfassen. Ein solches Projekt ist bereits bei der Ruhrbahn in Planung.

Zusammengenommen wäre eine solche Erfassung für eine Fahrgasterhebung just in time auch ein probates Mittel für kurzfristige Interventionen der Verkehrslenkung und langfristig für eine dynamische Angebotsplanung. Aus städtischer Perspektive könnten die Nahverkehrsdaten zusammen mit einer Parkraumerfassung und Verkehrsflussmessungen völlig neue Möglichkeiten eröffnen, die Verkehrsplanung zu optimieren.

 

Mögl. Ansatz:

Erfassung der Frequenz über Bilderkennung / Sensoren etc. und Bereitstellung entsprechenden Daten ggf. über LoRaWAN

Bewerben:

Die Ruhrbahn

Als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet sorgt die Ruhrbahn für die Mobilität von 140 Millionen Fahrgästen pro Jahr. Mit drei U-Bahnlinien, elf Tramlinien und 52 Buslinien bietet die Ruhrbahn einen kundenorientierten, technisch hochwertigen und klimafreundlichen Nahverkehr an.

Mobilitätsdienstleister für die Region

Die Ruhrbahn baut die Nahverkehrsqualität in Essen und Mülheim kontinuierlich aus und setzt durch zukunftsfähige Mobilitätskonzepte Anreize grenzenlos mobil zu sein. Ein attraktiver, leistungsfähiger und umweltfreundlicher Nahverkehr steigert die Lebensqualität von uns allen und setzt wichtige Impulse für die Region. Unser Anspruch ist es, die Ruhrbahn zum Mobilitätsanbieter für die Region weiter zu entwickeln.

SMARTE HALTESTELLEN CHALLENGE

by Ruhrbahn GmbH

Keywords: App, IoT, Bilderkennung, Sensorik, Plattform, Big Data, Data Analytics

Details:

Die Ruhrbahn GmbH sorgt für den öffentlichen Personennahverkehr in Essen und Mülheim und dieser beginnt und endet an vielen hundert Haltestellen im Stadtgebiet. Gewünscht wird eine Echtzeitverfügbarkeit der Besucherfrequenz an den Haltestellen über den Tagesverlauf. Hiermit wäre erstmalig die Möglichkeit geschaffen mit anderen Daten und Informationen eine Art integrierte Verkehrsplanung in die Realität umzusetzen. Auch wäre dieser Ansatz eine gute Ergänzung zur Möglichkeit künftig die Besetzung der Fahrzeuge in Echtzeit zu erfassen. Ein solches Projekt ist bereits bei der Ruhrbahn in Planung.

Zusammengenommen wäre eine solche Erfassung für eine Fahrgasterhebung just in time auch ein probates Mittel für kurzfristige Interventionen der Verkehrslenkung und langfristig für eine dynamische Angebotsplanung. Aus städtischer Perspektive könnten die Nahverkehrsdaten zusammen mit einer Parkraumerfassung und Verkehrsflussmessungen völlig neue Möglichkeiten eröffnen, die Verkehrsplanung zu optimieren.

 

Mögl. Ansatz:

Erfassung der Frequenz über Bilderkennung / Sensoren etc. und Bereitstellung entsprechenden Daten ggf. über LoRaWAN

Bewerben:

Die Ruhrbahn

Als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet sorgt die Ruhrbahn für die Mobilität von 140 Millionen Fahrgästen pro Jahr. Mit drei U-Bahnlinien, elf Tramlinien und 52 Buslinien bietet die Ruhrbahn einen kundenorientierten, technisch hochwertigen und klimafreundlichen Nahverkehr an.

Mobilitätsdienstleister für die Region

Die Ruhrbahn baut die Nahverkehrsqualität in Essen und Mülheim kontinuierlich aus und setzt durch zukunftsfähige Mobilitätskonzepte Anreize grenzenlos mobil zu sein. Ein attraktiver, leistungsfähiger und umweltfreundlicher Nahverkehr steigert die Lebensqualität von uns allen und setzt wichtige Impulse für die Region. Unser Anspruch ist es, die Ruhrbahn zum Mobilitätsanbieter für die Region weiter zu entwickeln.

SMARTE HALTESTELLEN CHALLENGE

by Ruhrbahn GmbH

Keywords: App, IoT, Bilderkennung, Sensorik, Plattform, Big Data, Data Analytics

Details:

Die Ruhrbahn GmbH sorgt für den öffentlichen Personennahverkehr in Essen und Mülheim und dieser beginnt und endet an vielen hundert Haltestellen im Stadtgebiet. Gewünscht wird eine Echtzeitverfügbarkeit der Besucherfrequenz an den Haltestellen über den Tagesverlauf. Hiermit wäre erstmalig die Möglichkeit geschaffen mit anderen Daten und Informationen eine Art integrierte Verkehrsplanung in die Realität umzusetzen. Auch wäre dieser Ansatz eine gute Ergänzung zur Möglichkeit künftig die Besetzung der Fahrzeuge in Echtzeit zu erfassen. Ein solches Projekt ist bereits bei der Ruhrbahn in Planung.

Zusammengenommen wäre eine solche Erfassung für eine Fahrgasterhebung just in time auch ein probates Mittel für kurzfristige Interventionen der Verkehrslenkung und langfristig für eine dynamische Angebotsplanung. Aus städtischer Perspektive könnten die Nahverkehrsdaten zusammen mit einer Parkraumerfassung und Verkehrsflussmessungen völlig neue Möglichkeiten eröffnen, die Verkehrsplanung zu optimieren.

 

Mögl. Ansatz:

Erfassung der Frequenz über Bilderkennung / Sensoren etc. und Bereitstellung entsprechenden Daten ggf. über LoRaWAN

Bewerben:

Die Ruhrbahn

Als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet sorgt die Ruhrbahn für die Mobilität von 140 Millionen Fahrgästen pro Jahr. Mit drei U-Bahnlinien, elf Tramlinien und 52 Buslinien bietet die Ruhrbahn einen kundenorientierten, technisch hochwertigen und klimafreundlichen Nahverkehr an.

Mobilitätsdienstleister für die Region

Die Ruhrbahn baut die Nahverkehrsqualität in Essen und Mülheim kontinuierlich aus und setzt durch zukunftsfähige Mobilitätskonzepte Anreize grenzenlos mobil zu sein. Ein attraktiver, leistungsfähiger und umweltfreundlicher Nahverkehr steigert die Lebensqualität von uns allen und setzt wichtige Impulse für die Region. Unser Anspruch ist es, die Ruhrbahn zum Mobilitätsanbieter für die Region weiter zu entwickeln.

made-with-pottential-schraeg-orange-weiss
Stadtwerke essen weiß
ruhrbahn_sw
path12869@2x
ruhrhub-logo-quer-900px
Essen weiß
RuhrSummit_neutral_negativ_RGB
ruhrhub-logo-quer-900px
made-with-pottential-schraeg-orange-weiss
Stadtwerke essen weiß